Horoskop

Neue Liebe oder Singlestress? Erfolg in der Schule oder Ärger mit den Lehrern? Das Mädchenhoroskop sagt dir, worauf du dich freuen kannst und was du ändern solltest.

Community

Jahres-Horoskop 2014

 für Skorpion (24.10. bis 22.11.)
© Copyright Thinkstock
Zu Jahresbeginn fällt es dir schwer, in Schwung zu kommen. Doch das ist nur die Ruhe vor dem Sturm: Ab Juli stehen alle Ampeln auf Grün.
2014 ist es wichtig, dass du über deine Gefühle und Gedanken sprichst und diese nicht nur mit sich selbst ausmachen. Vor allem bis Ende Mai fällt es dir manchmal schwer, die richtigen Worte zu finden und das auszudrücken, was du genau meinst. Das könnte auch daran liegen, dass du das manchmal selbst gar nicht so genau weißt. Wirst du dich darüber bewusst. In die Worte deines Partners interpretierst du dazu manchmal etwas hinein, was diese gar nicht enthalten. Hör genau zu, ohne dabei gleich jedes Wort auf die Goldwaage zu legen. Am besten gelingt dir das im Mai und Juni. Doch jetzt verstehst du dich auch ohne Worte blendend mit deinem Schatz. Die Anziehungskraft ist groß und die Schmetterlinge flattern munter in deinem Bauch umher, fast wie ganz zu Beginn. Auch der September und November versprechen viel Romantik. Venus-Tipp: Die zweite Dezemberhälfte wäre ideal für eine Liebeserklärung oder vielleicht sogar einen Antrag! Singles träumen in der ersten Jahreshälfte lieber vom Traumpartner, als aktiv zu werden. Nutze die Zeit, um herauszufinden, was genau du dir von einer Beziehung erwarten. Eine neue Liebe dürfte dann ab Oktober auf dich warten.

Im Job ist es 2014 ein bisschen so, als würdest du ständig in den Startlöchern stehen, aber der Startschuss will einfach nicht fallen. Das liegt an Mars, der dich bis Mitte Juli ausbremst. Doch das hat auch einen Grund, denn du hast zwar einen guten Blick für Details, aber darüber gerät dir oftmals das große Ganze aus dem Blick. Oder umgekehrt. So oder so: Du hast Mühe, alle Daten und Informationen unter einen Hut zu bekommen, was die Arbeit erschwert. Das ändert sich zum Glück in der zweiten Jahreshälfte komplett. Jetzt beweist du viel Übersicht, kannst deshalb so richtig Gas geben. Übrigens auch finanziell, denn auch hier ist die zweite Jahreshälfte eindeutig die bessere. Lediglich im Oktober ist Vorsicht angebracht. Denn jetzt ist Merkur rückläufig, was weder für Geschäfte noch für Verträge gut ist. Richtig klasse läuft es dafür in der Zeit ab 11. November. Jetzt hast du eine absolute Hochphase, die du auch unbedingt nutzen solltest. Stehen größere Anschaffungen oder wichtige Banktermine an? Nur zu, diese können nur gelingen. Du hast jetzt einfach ein Gespür für alles, was mit Zahlen zu tun hat, und findest immer das beste Angebot zum günstigsten Preis.

Gesundheitlich ergibt sich ein ähnliches Bild wie im Geschäftsbereich: Im ersten Halbjahr ist es um deine Fitness eher mäßig bestellt. Zwar fühlst du dich nicht grundsätzlich schlecht, aber eine gewisse Lustlosigkeit und das Gefühl von Energiemangel sind immer wieder deine Begleiter. Am besten steuerst du mit regelmäßigen Pausen gegen. Am 25. Juli betrifft dann Kraftplanet Mars dein Zeichen und du fühlst dich, als würde er einen unsichtbaren Schalter umlegen. Du möchtest aktiv sein, dich bewegen und genießt eine abwechslungsreiche Freizeit, in der Sport nicht fehlen darf. Dein absoluter Wohlfühlmonat ist der November: Jetzt gesellt sich auch noch die Sonne zu Mars in dein Zeichen. Das pusht dich nicht nur, du weißt dadurch auch instinktiv, was gut für dich und deine Gesundheit ist.

Jahres-Horoskop 2014 für:

Widder Stier Zwilling
Krebs Löwe Jungfrau
Waage Skorpion Schütze
Steinbock Wassermann Fische
Sternzeichenbilder © Maria Tokyo

powered by viversum.de