Horoskop

Neue Liebe oder Singlestress? Erfolg in der Schule oder Ärger mit den Lehrern? Das Mädchenhoroskop sagt dir, worauf du dich freuen kannst und was du ändern solltest.

Community

Jahres-Horoskop 2014

 für Krebs (22.06. bis 22.07.)
© Copyright Thinkstock
Das Jahr 2014 kann wichtige Einsichten bringen. Allerdings auch innere Unruhe, die du am besten auf sanfte Art und Weise bekämpfst.
Du kannst deine Beziehung dieses Jahr weiter intensivieren und dich dabei von überholten Mustern lösen und wohltuende Veränderungen herbeiführen. Das ist etwas sehr Positives, auch wenn es gut sein kann, dass sich zunächst Unsicherheit in dir breitmacht. Denn als vorsichtiger Krebs stehst du Veränderungen in der Regel erst einmal skeptisch gegenüber. Da trifft es sich gut, dass Jupiter dir ab Mitte Juli viel Zuversicht schenkt. Bis dahin hat sich die Wandlung in deiner Beziehung vollzogen und du darfst dich als Resultat auf eine deutlich harmonischere und sehr schöne zweite Jahreshälfte mit deinem Schatz freuen. Im August sorgt Mars für ein erotisches Knistern, der September gehört gemeinsamen Unternehmungen und der Winter bringt Kuschellaune pur. Du fühlst dich bei deinem Partner wunderbar geborgen. Singles stellen sich bis Juli die Frage: Was bzw. wen will ich eigentlich? Geh deinen wahren Bedürfnissen auf den Grund, überlege, was einer neuen Liebe bisher im Weg stand, und sei dabei möglichst ehrlich mit dir selbst. Die Mühe lohnt sich: Denn im Sommer oder spätestens im November/Dezember dürftest du jemanden treffen, der perfekt zu dir passt

Mit Jupiter im eigenen Zeichen hast du bis Mitte Juli in Sachen Job und Finanzen quasi schon eine Art Erfolgsgarantie. Jedenfalls theoretisch. Denn Pluto steht in Opposition und kann dir damit schon mal das Spiel vermiesen. Aber nur bei den Plänen, die dir eigentlichen Interessen nicht dienlich sind. Denn die Frage ist jetzt öfter: Ist das, was du für dich willst, auch das, was du wirklich brauchst? Ist der neue Job überhaupt das Richtige für dich und fühlst dich tatsächlich wohl mit dem, was du tust? Solange sich solche Fragen noch nicht beantworten lassen, solltest du lieber noch keine Veränderung vornehmen – sondern erst danach! Merkurs rückläufige Phasen im Februar, Juni und Oktober eignen sich prima dafür, um sich darüber Gedanken zu machen. Finanziell sieht es ab Mitte Juli richtig gut für dich aus, denn nun ergeben sich immer wieder Glücksfälle, die beim Sparen helfen. Zudem hast du nun einen guten Riecher für lohnende Geschäfte. Das Einzige, was hinderlich werden kann, ist deine jetzt recht hohe Großzügigkeit. Übertreibe es nicht damit. Man mag dich auch, wenn du andere nicht ständig einlädst. Du selbst solltest dir aber hin und wieder ruhig einen kleinen Luxus gönnen – als Belohnung für deine beruflichen Fortschritte

Bis Mitte Juli kann sich in dir eine gesteigerte Aktivität bemerkbar machen, bei der es schwerfällt, abends auch mal abzuschalten. Bekämpf die von Mars verursachte Unruhe am besten mit pflanzlichen Mitteln wie Melisse, Baldrian oder Lavendel. Die helfen, nach einem anstrengenden Tag zur Ruhe zu kommen. Der September sticht dabei als wahrer Powermonat besonders hervor. Jetzt macht dir Ausdauersport wie Joggen viel Freude. Und genau das ist auch der springende Punkt: Sport, der dir Spaß macht, tut sehr gut. Wenn du sich dazu quälen musst, bleibst du nicht lange dabei. Ab Mitte November solltest du verstärkt auf eine mineralstoff- und vitaminreiche Ernährung achten, denn die wirkt sich nun besonders positiv aus. Auch von Wellness profitierst du nun in besonderem Maß.

Jahres-Horoskop 2014 für:

Widder Stier Zwilling
Krebs Löwe Jungfrau
Waage Skorpion Schütze
Steinbock Wassermann Fische
Sternzeichenbilder © Maria Tokyo

powered by viversum.de