Horoskop

Neue Liebe oder Singlestress? Erfolg in der Schule oder Ärger mit den Lehrern? Das Mädchenhoroskop sagt dir, worauf du dich freuen kannst und was du ändern solltest.

Community

Jahres-Horoskop 2014

 für Wassermann (21.01. bis 19.02.)
© Copyright Thinkstock
2014 ist das Jahr der Erneuerung – und damit sind Sie als innovativer Wassermann ganz in Ihrem Element. Langeweile? Für Sie ein Fremdwort!
Auf zu neuen Ufern, so lautet in diesem Jahr dein Motto. Zu zweit neue Welten erkunden, den Alltag verändern und sich neu organisieren, das ist jetzt ganz nach deinem Geschmack. Mars und Jupiter unterstützen dich dabei auch tatkräftig. Vor allem in der ersten Jahreshälfte ist dein Wunsch nach Erneuerung stark ausgeprägt, Ab Juli geht es dann verstärkt darum, die positiven Eigenschaften des Partners mehr wahrzunehmen. Und sich auf die Art vielleicht neu ineinander zu verlieben. Klingt toll, nicht wahr? Und ist auch durchaus möglich! Im März, Juli, August und Oktober setzt Venus obendrein romantische Akzente. Der Dezember ist ideal, um auch heikle Themen mit deinem Schatz zu besprechen. Ihr findet schnell einen gemeinsamen Nenner. Generell gilt: Dein Freiraum ist dir 2014 heilig. Sobald du dich eingeengt fühlst, kannst du ungemütlich werden. Dann willst du ausbrechen. Lässt man dir dagegen die lange Leine, bleibst du freiwillig. Wassermann-Singles sind auf der Suche nach dem Besonderen. Normal war gestern, unter Mars und Jupiter reizt dich 2014 das Exotische und Geheimnisvolle. Der Wunsch nach Nähe weicht bei dir dieses Jahr eher dem Wunsch nach Anregung und neuen Sichtweisen.

Bis Ende Juli solltest du beruflich mehr Einsatz zeigen. Denn in diesem Zeitraum sind Erfolgserlebnisse praktisch schon vorprogrammiert. Zwar steht viel Arbeit an, aber du bewältigst diese mit Leichtigkeit und hast obendrein auch noch Spaß dabei. Wenn du magst, kannst du jetzt auch berufliche Veränderungen erzielen. Diese werden sich schon bald als Verbesserungen herausstellen. Das erste Halbjahr ist zudem auch eine gute Zeit für Bewerbungen, falls du deinen Arbeitsplatz wechseln möchtest. Lediglich im Februar und Juni solltest du dich nicht zu schnell festlegen, sondern sich etwas Bedenkzeit ausbitten. Ansonsten läuft es wie geschmiert. Ab Ende Juli hast du statt der Arbeit eher Beziehungsthemen im Kopf. Deine produktivste Phase ist nun die Zeit von Mitte September bis Ende Oktober. Ansonsten brauchst du jetzt etwas mehr Pausen und auch mal frühere Feierabende. Finanziell solltest du in der zweiten Septemberhälfte etwas vorsichtig sein und sich vor allem nicht zu Spontankäufen verleiten lassen. Ansonsten kannst du nicht allzu viel falsch machen. Wichtig ist nur, dass du ein möglichst entspanntes Verhältnis zum Thema Geld bekommst. Das bedeutet, dass du seinen Wert zwar anerkennst, aber deine Gedanken nicht zu sehr darum kreisen lässt.

Deine Vitalitätskurve liegt bis Mitte Juli im oberen Bereich. Damit willst du dich gern sportlich betätigen und kannst anstrengende Aufgaben gut wegstecken. Extreme solltest du dennoch meiden, sondern sich stattdessen um einen ausgeglichenen Energiehaushalt bemühen. Wenn das Pendel nämlich zu sehr in eine Richtung ausschlägt, fühlst du dich schnell unwohl. Mars schenkt dir im Oktober viel Energie und ab dem 5. Dezember steht er sogar in deinem Zeichen. Das beschert dir ein dickes Plus auf dem Kräftekonto und einen fulminanten Jahresausklang. Kleiner Tipp: Tanke 2014 öfter Wärme – zum Beispiel durch Saunagänge, Besuche im Dampfbad oder noch besser echtes Sonnenlicht. Das wirkt sich nun nicht nur stärkend auf den Körper aus, sondern auch sehr positiv aufs Gemüt.

Jahres-Horoskop 2014 für:

Widder Stier Zwilling
Krebs Löwe Jungfrau
Waage Skorpion Schütze
Steinbock Wassermann Fische
Sternzeichenbilder © Maria Tokyo

powered by viversum.de